SPD Jahresversammlung 2023

Veröffentlicht am 23.03.2023 in Kommunalpolitik

Der SPD-Ortsverein Schwartbuck stellte seine Liste zur Kommunalwahl auf (MMM)

Bei ihrer diesjährigen Jahresversammlung am 24. Februar hatte die Schwartbucker SPD neben den üblichen Regularien vor allem die Aufgabe, eine Kandidatenliste für die Wahl zur Gemeindevertretung am 14. Mai aufzustellen.

Bevor man dazu kam, musste der Vorstand bestätigt, beziehungsweise neu gewählt werden, da Werner Schönzart nicht wieder für den Platz des zweiten Vorsitzenden kandidierte. Diese Funktion übernimmt nun Willi Wehrsig, der ebenso wie die anderen Kandidaten einstimmig gewählt wurde.

 Ansonsten bleibt es bei der gewohnten Zusammensetzung mit Kirsten Thomassen als 1. Vorsitzenden, Heino Dempwolf als Kassenwart und Birgit Manzke als Schriftführerin. Dr. Maren Mecke-Matthiesen und Werner Schönzart fungieren nun als Beisitzer. Als Kassenprüfer wurde Dr. Max Kofod gewählt, während Holger de Vries diese Aufgabe noch ein Jahr beibehält. Kirsten Thomassen und Willi  Wehrsig vertreten den Ortsverein als Delegierte bei Kreisparteitagen und anderen überörtlichen Wahlen. In ihrem Jahresrückblick  hob die Vorsitzende unter anderem die gute Resonanz auf Aktivitäten des Ortsvereins, allen voran den „Tönker“ und den Stammtisch, hervor.

Die im Anschluss gewählte Kandidatenaufstellung für die Kommunalwahl am 14. Mai sieht folgendermaßen aus: 

                1. Peter Manzke 

                2. Kirsten Thomassen

                3. Heino Dempwolf

                4. Holger de Vries

                5. Gundolf Nohns

                6. Dr. Max Kofod

Die weiteren Listenplätze belegen Birgit Manzke, Armin Droese, Mathias Herrgesell,  Dr. Maren Mecke-Matthiesen, Willi Wehrsig und Hansi Jürgens.

Da mit Maren und Willi zwei langjährige Mitglieder aus der Gemeindevertretung ausscheiden, dürfte es in diesem Jahr besonders spannend werden. Peter Manzke kündigte an, wieder für den Posten des Bürgermeisters zur Verfügung zu stehen.    

Am Freitag, den 21. April, haben die Wähler/innen ab 17.00 Uhr Gelegenheit, ihre Kandidatinnen und Kandidaten beim Grillen auf dem Dorfplatz zu treffen.

 

Counter

Besucher:600495
Heute:8
Online:1