Ein Wappen für Schwartbuck

Veröffentlicht am 28.09.2010 in Kommunalpolitik
Wappen

Ein Wappen für Schwartbuck (MMM)
Nach entsprechender Vorarbeit von Jens Schumacher und dem Ausschuss für Umwelt, Kultur, Jugend und Sport, stimmte die Gemeindevertretung dem von Maiga Wehrsig gestalteten Entwurf eines Wappens zu. Dieses zeigt im oberen Bereich das Torhaus des Gutes Schmoel, in der Mitte schlängelt sich die Mühlenau und darunter weisen Dreschflegel und Heugabel auf die bäuerliche Dorfgeschichte hin. Dieser Entwurf (siehe Abbildung) soll nun dem Innenministerium zur Genehmigung vorgelegt werden.

 

Counter

Besucher:600431
Heute:43
Online:2